Suche
  • Sandra Jensen

Wissenswertes über Haltung und Inklusion

Demokratie, Haltung und Inklusion sind wichtige Schlagworte bei der Arbeit von Schulsozialarbeit. Es sind auch die Kernbegriffe dieses Erasmus+ - Projektes. Diese Begriffe betreffen uns im Arbeits- und Schulalltag, aber auch im privaten täglichen Alltag. Demokratie, Menschenrechte und Kinderrechte prägen unser Leben. Aber auch gelebte Inklusion ist für ein gelingendes Zusammensein wesentlich. Und ohne die richtige Haltung kann das alles nur schwer funktionieren. Wir werden während des Projektes immer wieder in diesem Blog wissenswerte links zu Videoclips, Literatur und hilfreichen Materialen posten, die die Begriffe Demokratie, Haltung und Inklusion erklären und Empfehlungen geben, die zum Nach- und Umdenken anregen sowie für die Arbeit mit Kindern dienen sollen. Die Literatur und Materialien sowie die Videoclips sind für die unterschiedlichen Altersgruppen durchgemischt.

 

Materialen, Übungen und Literaturtipps

  • Rosemarie Portmann (2011): Die 50 besten Spiele für mehr Selbstvertrauen. München

  • Jesper Juul / Helle Jensen (2019): Vom Gehorsam zur Verantwortung. Wie Gleichwürdigkeit in der Schule gelingt. Für Lehrer und Eltern. Weinheim Basel

  • Jesper Juul (2005): Aus Erziehung wird Beziehung. Authentische Eltern - kompetente Kinder. Freiburg

  • Jesper Juul (2013): Schulinfarkt: Was wir tun können, damit es Kindern, Eltern und Lehrern besser geht. München

  • Marshall B. Rosenberg (2012): Gewaltfreie Kommunikation: Eine Sprache des Lebens. Paderborn

  • Rosemarie Portmann (2015): Die 50 besten Spiele zur Inklusion. München

  • Norbert Stocker (2013): Die 50 besten Kooperationsspiele. München

 

Videoclips als Einstieg zu Haltung und Inklusion



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen